Dein Handy macht dich zum Zombie

Dein Handy macht dich zum Zombie

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Achtsamkeit ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Wir nehmen die kleinen Dinge in unserer Umgebung gar nicht mehr wirklich wahr und lassen alles an uns vorbeirauschen. Auch wenn wir uns selbst sagen, dass wir uns die Zeit nehmen um hin und wieder mal durchzuatmen, belügen wir uns selbst, denn unser Handy begleitet uns Tag ein und aus. Nicht nur das Handy hat Einfluss auf uns, sondern auch das Radio, der Fernseher oder der Computer. All diese Medien sind bei vielen Menschen 24/7 eingeschaltet und begleiten sie durch ihren Alltag.

Der Fehler, den alle machen

Mach jetzt bitte nicht den Fehler, den fast jeder Mensch an dieser Stelle macht. Die meisten Menschen reden sich jetzt ein, dass sie eigentlich gar nicht so viel am Handy sind oder eigentlich kaum fernsehen. Du musst alles berücksichtigen: Wie oft schaust du auf dein Handy, um WhatsApp zu checken? Wie oft scrollst du unnötig durch Facebook oder Instagram durch? Befindest du dich häufig in Räumen in denen Fernseher oder Radios eingeschaltet sind? Es ist vollkommen egal, ob du dich bewusst dazu entscheidest vor dem Fernseher oder dem Handy zu sitzen. Das einzige was zählt ist, dass du dich diesem Medium aussetzt. Dabei ist es nicht von Belangen, ob das aktiv oder passiv geschieht.

Wir haben alle ADS

Was mit uns passiert ist, dass wir ständig abgelenkt sind. Wir leiden alle unter einer chronischen Konzentrationsschwäche. Es ist uns kaum möglich länger als eine Minute mit dem Kopf bei der Sache zu bleiben, ohne dass unsere Gedanken abschweifen und wir an etwas anderes denken. Der Grund dafür ist klar: Wir sind es gewohnt, ständig abgelenkt zu werden. Wir nutzen Handys, Fernseher oder Computer einfach so nebenbei, ohne uns im Klaren darüber zu sein, was das mit uns macht.

Wir sind bewusstlos

Dabei entsteht eine Art von Ohnmacht. Wir geben vollkommen die Kontrolle ab und sind total empfänglich für jede Art von Ablenkung. Wir sind somit die perfekten Opfer für jede Art von Werbung oder Manipulation, denn unser Gehirn lässt es einfach so zu, dass wir uns ablenken lassen und lässt jeden Einfluss von außen in uns hinein.

1. Leg dein Handy weg!

Es gibt hierfür mehrere Möglichkeiten, um sich dagegen zu schützen. Das Wichtigste ist, dass wir Zeiten am Tag haben, bei denen wir vollständig auf unser Handy verzichten. Wir können zum Beispiel jeden Tag einen Spaziergang machen, bei dem wir das Handy zu Hause lassen. Beim Sport sollte das Handy außerdem auch zu Hause bleiben. Ich habe in meiner Zeit als Trainer viel mehr Menschen mit Handy im Fitnessstudio gesehen, als Menschen, die wirklich trainieren.

2. Benutze Gehirnwellen!

Eine weitere Möglichkeit ist, unser Gehirn bewusst umzuprogrammieren. Wir wurden über viele Jahre hinweg zu unaufmerksamen Medienzombies und müssen trainieren wieder aufmerksamer zu werden. Dafür können wir Gehirnwellen nutzen und uns bewusst ein neues Mindset aneignen. Bei Gehirnwellen (oder auch Brainwaves) öffnen wir unser Unterbewusstsein und implantieren einen neuen Gedanken, den wir uns bewusst ausgesucht haben.

3. Lerne zu meditieren!

Die letzte Möglichkeit sind Meditationen. Egal ob geführte Mediationen oder selbstständig durchgeführte Meditationen. Es ist einfach nur wichtig, dass wir regelmäßig meditieren. Beim Meditieren können wir zuerst durch Atemübungen starten und später Affirmationen und Visualisierungen hinzukommen lassen.

dein Marci <3

Titelbild: JensJohnsson/unsplash.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Den idealen Partner im Schlaf anziehen

Erhalte deine Gratis-Meditation, um die wahre Liebe anzuziehen.

Ich bin damit einverstanden, dass ich die MP3 erhalte und weitere interessante Informationen der Goodlifegang per E-Mail erhalte und bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich und die Daten werden selbverständlich streng vertraulich behandelt.

Den idealen Partner im Schlaf anziehen

Erhalte deine Gratis-Meditation, um die wahre Liebe anzuziehen.

Ich bin damit einverstanden, dass ich die MP3 erhalte und weitere interessante Informationen der Goodlifegang per E-Mail erhalte und bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich und die Daten werden selbverständlich streng vertraulich behandelt.

Top Beiträge

Die Schöne und das Biest

Prokrastination Es ist wieder morgens und schon lange Zeit zum Aufstehen, doch du bleibst weiterhin liegen. Eigentlich wolltest du schon einiges auf der To-do-Liste abgestrichen

Zum Artikel

Für immer Single

Wie die meisten Menschen auf der Welt, bist auch du höchstwahrscheinlich auf der Suche nach dem perfekten Partner. Ganz oft fühlt man sich total allein

Zum Artikel

SelbstBEWUSSTsein

Was heißt das überhaupt? Es heißt so viel wie, dass du dir selbst bewusst bist, dich selbst kennst und dich annimmst, wie du bist. Puh,

Zum Artikel

Mehr dazu:

SAG UNS DEINEN NAMEN

Und erhalte dein kostenloses Video, um endlich loszulassen.